Zum Inhalt der Seite springen

Beispiel 3: Ausweisung eines Wohnbaugebietes im denkmalgeschützten Grüngürtel der Altstadt von Grebenstein

In der Kernstadt Grebenstein sollte im Rahmen der Innenentwicklung ein Teil der denkmalgeschützten und als Kleingärten genutzte Grünanlage um die historische Stadtmauer für eine angepasste Siedlungsentwicklung frei gegeben werden. Eine intensive Erhebung und Bewertung der naturschutzfachlichen, wasserwirtschaftlichen und denkmalpflegerischen Belange war erforderlich. Das Projekt wurde umgesetzt.

Unsere Leistungen:

  • Aufstellung des Bebauungsplans
  • Anpassung des Regionalplans / Flächentausch
  • Anpassung des Flächennutzungsplans
  • Verfahrensführung nach BauGB
  • Ermittlung und Bewertung der Hochwassersituation
  • Berücksichtigung der Auswirkungen auf Naturschutz und Denkmalpflege
© 2021 Wenning Ingenieurbüro 0561.711630  Impressum  Datenschutz